39 Sekunden fehlten der USA, um den Einzug ins Viertelfinale festzumachen und Portugal endgültig aus dem Turnier zu kicken. Doch eine Flanke von Cristiano Ronaldo und der anschließende Kopfball von Varela ließen den Traum platzen. Durch das Unentschieden im zweiten Gruppenspiel kommt es nun zu zwei Endspielen. Während Deutschland gegen die USA um den Gruppensieg kämpft, hoffen Ghana und die USA auf Schützenhilfe. Nur durch einen eigenen Sieg und einen Verlierer im Duell DFB vs USA besteht die Möglichkeit für ein Weiterkommen.

Trainer Klinsmann USA

Jürgen Klinsmann reformierte den us-amerikanischen Fußball. (Bild: Nathan Forget/Wikipedia unter CC BY 2.0)

Allerdings schwirren den Fans von Ghana und der USA die Worte „Gijon“ und „Schande“ im Kopf umher. Als die Deutsche Nationalmannschaft 1982 im letzten Gruppenspiel auf Österreich traf, traten beide Mannschaften lustlos den Ball umher. Da sowohl Österreich als auch Deutschland ein Unentschieden zum Weiterkommen genügte, einigte man sich bereits im Vorfeld auf das Ergebnis. Das Nachsehen hatte Algerien, das trotz zweier Siege den Heimweg antreten musste.

Besondere Brisanz erhält die entscheidene Partie außerdem durch das Verhältnis von Joachim Löw und Jürgen Klinsmann, die einen Großteil ihrer Trainerkarriere gemeinsam als Verantwortliche der DFB-Elf verbrachten. Verschwörungstheoretiker reiben sich ob der Konstellation bereits die Hände. Sollte am Ende der 90 Minuten tatsächlich ein Unentschieden auf der Anzeigetafel stehen, wird der Aufschrei enorm sein. Nun ist es an Joachim Löw und Jürgen Klinsmann, allen Unkenrufen zu trotzen.